ReiCat liefert Heliumrecyclinganlage für erste europäische Titanproduktion

Helium-Recycling (PAM) Titanherstellung
Heliumrecycling (PAM) Titanherstellung

 

Erste Titanrecyclinganlage in Luftfahrtqualität mit ReiCat Heliumrecyclinganlage für Plasma Arc Melting (PAM). Diese Titanprodukt für die Luftfahrttechnik befindet sich in Frankreich.

Plasma Arc Melting nutzt hochreines Schutzgas (Helium/Argon) zur Herstellung von Titanlegierungen. Das Gas wird nicht nur für den Schmelzprozess benötigt, sondern stellt außerdem die benötigte Reinheit der Titanlegierung sicher.

Das ReiCat Heliumrückgewinnungssystem zur Herstellung der Titanlegierung ermöglicht die Entfernung von Verunreinigungen wie H2, N2, O2, Cl2, Staubpartikeln und Feuchtigkeit und die Sicherstellung der geforderten Reinstgasqualität. Es ist für die Titanherstellung für die Luftfahrttechnik, Elektronik- als auch Medizinische Industrie geegnet. Das Reicat Gasrecyclingsystem ermöglicht eine Heliumrückgewinnungsrate von mehr als 95%.  Damit können die Betriebskosten um mehr als 80% gesenkt werden.

Für weitere Informationen zu diesem System wenden Sie sich an info@reicat.de.

http://www.reicat.de/downloads.html

Zurück

Weitere Fragen ?