Impressum

top_loesemittel.jpg

Anlagen zur katalytisch, adsorptiven Reinigung von Lösemitteln

Mit Hilfe unserer Nachreinigungsanlagen lassen sich organische Flüssigkeiten wie Heptan, Toluol, Xylol, Cyclohexan etc. von Verunreinigungen wie Sauerstoff und Feuchtigkeit bis auf ein Niveau < 1 ppm befreien.

Die Lösemittelreinigungsanlagen arbeiten im Normalfall vollautomatisch und können bei Bedarf zusätzlich mit Pumpen und Analysengeräten ausgestattet werden.

 





Seite drucken zu Favoriten hinzufügen